SicherheitsbeschlagDer Einbruchschutz umfasst alle Maßnahmen, die das unerlaubte Eindringen in einen verschlossenen Raum bzw. Bereich verhindern können. Ein umfassender Einbruchschutz kann dann erreicht werden, wenn mechanische und elektronische Sicherungstechnik perfekt aufeinander abgestimmt werden. Des Weiteren entscheidet auch das “richtige Verhalten“, wie sicher die eigenen vier Wände gestaltet werden können. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten in Bezug auf wirksame Zusatzabsicherungen: Sicherheitsbeschläge für Türschlösser leisten gegen Aufbohren und Aufziehen hohen Widerstand.

Die Sicherheit sollte nicht dem Zufall überlassen werden!

Das österreichische Bundeskriminalamt zählt Wohnungseinbrüche zu den fünf Kriminalitätsfeldern mit dem einschneidendsten Einfluss auf das Sicherheitsgefühl der Gesellschaft. Da verwundert es doch, warum in Österreich nach wie vor derart viele mündige Bürger ihr Zuhause nicht zusätzlich und somit umfassend absichern. Was hält Menschen davon ab, den Sicherheitsfaktor zu erhöhen, wo doch längst bekannt ist, dass nicht nur die Reichen und Schönen zu den Einbruchsopfern zählen? Ist es das Trugbild, das vorgaukelt, dass bei weniger wohlhabenden Leuten eh nichts zu holen sei? Oder stellen etwa die Kosten in Hinblick auf Sicherheitssysteme die größte Hürde dar? Türen und Fenster können im Grunde ohne großen Aufwand sicherer gestaltet werden, da lohnt es sich doch, die daraus resultierenden Spesen zu stemmen. Eine Zusatzabsicherung mit Wirkkraft kostet schließlich nicht die Welt!

EVVA: Sicherheitssysteme mit Know-how

EVVA wurde Anno 1919 gegründet und ist bis heute ein Familienunternehmen geblieben. Die Spezialisierung hat Schritt für Schritt stattgefunden, wodurch das Unternehmen sich stets den jeweiligen Anforderungen des Marktes anpassen und sich in der Sicherheitsbranche positionieren konnte. Heute sind zahlreiche Niederlassungen sowie mehr als 850 Mitarbeiter zu verzeichnen und EVVA hat sich zu einem der führenden Anbieter von Sicherheitssystemen in ganz Europa entwickelt. Die neue und qualitative Schutzbeschlagfamilie „A-Serie“ stellt diese Position beispielsweise unter Beweis.

Die Schutzbeschläge A-Serie

Die A-Serie von EVVA umfasst Sicherheitsbeschläge für Türschlösser, die höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht werden können. Diese Schutzbeschlagfamilie deckt die unterschiedlichen Widerstandsklassen (ENV 1627) für einbruchshemmende Türen ab. Dafür spricht:

  • Die Schalenbauweise ist mit einer verdeckten innenliegenden Verschraubung versehen.
  • Das stabile breite Schild deckt eventuell vorhandene Bohrungen und Spuren von entfernten Beschlägen komplett ab.
  • Die Produkte sind für Brandschutztüren geeignet (90 Minuten).
  • Die Beschläge sind passend für Türstärken von 38 bis 74 mm.
  • Die Schutzbeschlagfamilie A-Serie ist in den Oberflächen Aluminium und Edelstahl erhältlich.
  • Ausführungen: Drücker/Drücker, Griffknopf/Drücker innen und Knopf/Drücker innen.

Die Sicherheitsmerkmale der A-Serie von EVVA im Überblick:

  • Konzipiert für Haus- oder Wohnungseingangstüren: Es wird in beiden Fällen Grundschutz bis zur höchsten Einbruchsklasse geboten.
  • Alle Schutzbeschläge sind nach ÖNORM B5351 zertifiziert und somit für den Einbau in geprüfte einbruchshemmende Türen zugelassen.
  • Kernziehschutz ab Klasse WB2.

Alle Produktinformationen der EVVA Sicherheitsbeschläge der Serie A finden Sie hier.

Tagged with →  

Sie haben sich ausgesperrt?

Wir helfen ihnen schnell, sicher und zuverlässig. Rufen Sie jetzt unsere Notdienst Nummer unter 0676 / 44 55 000 an und kontaktieren Sie den nächsten Aufsperrdienst Mitarbeiter in Wien oder Niederösterreich. Wir sind der #1 Testsieger im Aufsperrdienst Test bei Kronen Zeitung und Konsument - überzeugen Sie sich!

Jetzt Hotline anrufen: 0676 / 44 55 000

Festnetz anrufen: 01 / 707 33 53
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.