Die Produkte von SAFE-O-TRONIC sichern seit einem Jahrzehnt Schränke und Schließfächer in zahlreichen Unternehmen und Privathaushalten weltweit. Die Bedienung erfolgt bei diesen Systemen ganz ohne Schlüssel. Dies erhöht den Bedienkomfort und ermöglicht auch Menschen mit einem Handicap eine rasche Öffnung bzw. Handhabung. Statt einem altmodischen Schlüssel werden PINs oder die sichere RFID-Technologie eingesetzt. Dadurch ergibt sich ein ganz eindeutiger Vorteil, der gerade in Unternehmen und bei öffentlichen Organisationen für wesentliche Kosteneinsparungen sorgt.

Einfach und schnell Rechte mit SAFE-O-TRONIC vergeben

Ständig neue Schlüssel anzufertigen und zu verwalten, kann schnell teuer werden. Mit dem RFID-System lassen sich Berechtigungen schnell und einfach verteilen oder entziehen. An Online-Terminals können die Datenträger mit den entsprechenden Codes ausgestattet werden. Mit diesen Zugangsberechtigungen lassen sich dann die Schlösser an den Schränken oder Schließfächern kontaktlos bedienen.

Wenn beispielsweise ein Mitarbeiterwechsel erfolgt oder die Verantwortungen anders verteilt werden, dann werden die RFID-Karten einfach schnell umprogrammiert. Diese kurze Reaktionszeit ist auch hilfreich, wenn Datenträger verloren gehen. In diesen Fällen kann die Zugangsberechtigung schnell und kostengünstig erneuert werden. Die entsprechende Software lässt sich über Schnittstellen kinderleicht mit der vorhandenen IT verbinden.

Quelle: http://sag-schlagbaum.com

Hinweis: Das System lässt sich ohne viel Aufwand nachrüsten. Auch wenn bereits ein Schließsystem vorhanden ist, kann diese neue Technik angewendet werden.

Die verschiedenen Produkte der Schulte-Schlagbaum AG

Neben dem SAFE-O-TRONIC Lösungen bietet das Traditionsunternehmen noch zahlreiche weitere Produkte im Bereich der Schließtechnik. Dazu zählen beispielsweise die SAFE-O-MAT Kassierschlösser. Diese Produkte ermöglichen es, in einem öffentlichen Bereich von den Kunden automatisch Gebühren zu kassieren. In Schwimmbädern oder Fitnessstudios finden diese Schließsysteme ihre idealen Einsatzgebiete. Durch die elektronische Dokumentation der Zugänge können Haftungen und Risiken für das Personal wortwörtlich ausgeschlossen werden. Die Kombination von klassischer Mechanik und moderner Elektronik bringt in vielerlei Hinsicht einen großen Nutzen.

Das gilt ebenso für die SAFE-O-TRONIC Türschließsysteme. Durch die smarte Bedienung mittels PIN oder RFID lassen sich nicht nur Schränke und Wertfächer komfortabel und sicher bedienen. Dies ist für Unternehmen ebenso interessant wie in der Hotellerie. Dank der freien Gestaltungsmöglichkeiten kann sogar die eigene Markenbotschaft unterstrichen werden. Sogar das ehemalige „Bitte nicht stören“ Schild wird von elektronischen Lösungen ersetzt. Dank den SAFE-O-TRONIC Produkten sind wir auch in Sachen Schließsystemen endlich in der Zukunft angekommen. Das zeigen uns nicht mehr nur unsere Smartphones ganz deutlich.

Tagged with →  

Sie haben sich ausgesperrt?

Wir helfen ihnen schnell, sicher und zuverlässig. Rufen Sie jetzt unsere Notdienst Nummer unter 0676 / 44 55 000 an und kontaktieren Sie den nächsten Aufsperrdienst Mitarbeiter in Wien oder Niederösterreich. Wir sind der #1 Testsieger im Aufsperrdienst Test bei Kronen Zeitung und Konsument - überzeugen Sie sich!

Jetzt Hotline anrufen: 0676 / 44 55 000

Festnetz anrufen: 01 / 290 15 86
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.